Kein Heavy Metal bei OUTFLEXX

Hart, härter, Metall – stimmt, zumindest wenn es um Gartenmöbel geht. Das bedeutet allerdings keineswegs, dass Möbel aus Metall sperrig oder unbeweglich sein müssen. Auch Gartenmöbel aus Holz bringen ein paar Kilo auf die Waage und stehen gerade deshalb sehr stabil. Aluminium verbindet genau diese beiden Vorteile: Es ist gleichzeitig stabil und hart. Und: Die Gartenmöbel aus Metall sind beschichtet und dadurch besonders robust.

Auch deshalb ist Aluminium das mit Abstand am weitesten verbreitete Metall im Garten – aber es gibt noch andere Gründe. Wir verraten Ihnen gerne, welche das sind. Denn so finden Sie die idealen Gartenmöbel für Ihren täglichen Urlaub.

Outflexx Metallmöbel

Alu ist (fast) überall - aus gutem Grund

Aluminium ist der absolut unbestrittene Spezialist für Gartenmöbel. Der beste Beweis für die Tauglichkeit des Metalls? Fast alle Gartenmöbel bestehen zumindest teilweise aus Aluminium – und zwar mindestens in Form des Gestells, vor allem bei vielen Sitzgelegenheiten. Aber auch viele Tische sind teilweise oder sogar komplett in dem modernen Silbergrau von Alu gehalten. Dadurch wird eine enorme Designvielfalt ermöglicht. Sie können somit frei entscheiden, ob Sie voll auf moderne Aluminium Gartenmöbel setzen oder eine optische Ergänzung mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Polyrattan oder Teak wünschen. Durch Alu wirken die Gartenmöbel von OUTFLEXX immer edel und sind zudem besonders robust und stabil.

Aber vor allem punktet Aluminium durch seine Leichtigkeit, denn die Kombination mit hoher Stabilität sucht seinesgleichen unter den Gartenmöbeln. Mit dieser ultraleichten Stabilität können Sie sich bedenkenlos den täglichen Urlaub gönnen.

Alu Gartenmöbel und das Geheimnis des langen Lebens

Dank der hochwertigen Pulverbeschichtung wird Aluminium locker 20 Jahre alt – auch weil es dadurch komplett rostfrei und wetterfest bleibt. Ganz gleich, ob die Gartenmöbel Feuchtigkeit, Kälte oder Sonnenstrahlen ausgesetzt sind. Durch die Pulverbeschichtung und den umgebenden Sauerstoff entsteht eine Oxidschicht, eine Art Schutzmantel, der dafür sorgt, dass Aluminium dauerhaft korrosionsbeständig ist. Ist die Pulverbeschichtung intakt, können die Gartenmöbel problemlos draußen überwintern und auch eine Pflege ist nicht notwendig. Hier reicht etwas Wasser und ein weicher Schwamm, sollte einmal Schmutz auftreten. Die Beschichtung ist daher für die langlebigen Gartenmöbel aus Aluminium verantwortlich.

Schnellanfrage





Mit dem Absenden des Formulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

TOP